Streaming

Streaming stellt nach erster Rechtsprechung des AG Leipzig, ebenfalls eine Urheberrechtsverletzung, aufgrund Zwischenspeicherung von Mediadaten auf der Festplatte, und damit eine unzulässige Verfielätigung urheberrechtlich geschützter Inhalt dar, soweit keine Zustimmung des Rechteinhabers vorliegt.

Sie haben Post vom Anwalt oder eine Abmahnung erhalten?

Rufen Sie mich an.

Ihr Rechtsanwalt Thilo Zachow

Dresden – 7 Tage – 24 h. 0351 21066970

Über den Author:

Ich bin Fachanwalt für IT-Recht und habe mich auf das IT-Recht (Fachanwaltslehrgang), Internetrecht und damit zusammenhängend auf das Markenrecht, Urheberrecht und Medienrecht (Fachanwaltslehrgang) sowie Wettbewerbsrecht spezialisiert. Ich bin seit dem April 2009 Partner eines social media Unternehmens und Inhaber des Onlineportals www.aa13.info. Ihr Rechtsanwalt Thilo Zachow Dresden - 7 Tage - 24 h. 0351 21066970