Filesharing neue Vorlagefragen an EuGH

Veröffentlicht von :

Das Landgericht München hat aufgrund der aktuellen BGH-Entscheidung vom 06.10.2016, Az. I ZR 154/15, dem EuGH Fragen zur Auslegung des europäischen Urheberrechts (RL 2001/29/EG und RL2004/48/EG) vorgelegt, da der BGH nunmehr wohl es für die sekundäre Darlegungslast des Anschlussinhabers ausreichen ...

Weiterlesen →

Waldorf Frommer Abmahnung für Twentieth Century

Veröffentlicht von :

Wieder einmal wurde  mir eine Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer für die Twentieth Century Fox Home Entertainment Germany GmbH (was für ein langer Firmenname) für den Spielfilm “The Secret Service” am 11.03.2016 in Dresden zur Überprüfung vorgelegt.

Es ist – wie ...

Weiterlesen →

Abmahnung Mad Max Fury Road durch Waldorf Frommer

Veröffentlicht von :

Abmahnung Mad Max Fury Road durch Waldorf Frommer

Die Rechtsanwälte Waldorf Frommer mahnen im Auftrag der Fa. Warner Bros Entertainment GmbH die Urheberrechtsverletzung durch Filesharing (illegales Tauschbörsenangebot) des Spielfilms Mad Max: Fury Road ab.

Auskunfts-, Unterlassungs-, Schadensersatz- und Aufwendungsersatzansprüche werden behauptet. Bittorent soll der Client gewesen sein. Neben der ...

Weiterlesen →

Haftung für Filesharing nach Tauschbörse I, II und III – Entscheidungen des BGH

Veröffentlicht von :

Die aktuellen Urteile des Bundesgerichtshofs (BGH) vom 11.06.2015 bringen Licht in die bisherige von Vermengung der Rechtsinstitute “tatsächliche Vermutung” und “sekundäre Darlegungslast” durch den BGH selber und durch die untereinstanzliche Rechtsprechung. Sauberer Vortrag auch schon außergerichtlich ist jedoch die Bedingung ...

Weiterlesen →