Pokémon Go und der Datenschutz und die Entfernung von Pokéstops

Veröffentlicht von :

Personenbezogene Daten werden getrackt und in die USA transferiert. Niantic lässt sich selbstverständlich die Rechte an den gesammelten Daten einräumen, ohne dass der Zweck erklärt wird.

Richtig, es geht um Pokémon Go und dem dazugehörigen Pokémon Trainer Club!

Weiterlesen →

Überwachungskameras contra Persönlichkeitsrecht

Veröffentlicht von :

Ob Dashcam und/oder die Überwachungskamera zuhause. Die Kameras sind klein und die Aufnahmequalität gut.

Auf dem eigenen Grundstück mit einer Überwachungskameras zu filmen ist unproblematisch, da unbefugte Personen zwar ein Persönlichkeitsrecht besitzen, aber die Überwachung in diesem ...

Weiterlesen →

Cyberangriffe – Wer haftet?

Veröffentlicht von :

Cyberangriffe – Wer haftet?

Die typische Konstellation in meiner Praxis sind Onlinebankingfälle oder Zahlungsdienstleisterfälle, wie Moneygramm, Western Union und in letzter Zeit vermehrt paypal, aber auch Angriffe auf TK-Anlagenbetreiber, um danach durch die Wahl von Sonderrufnummern Umsätze und damit illegale Gewinne zu generieren.

Doch gegen ...

Weiterlesen →