.rka verliert erneut Klage am Amtsgericht Leipzig für Koch Media GmbH für Computerspiel

Veröffentlicht von :

.rka verliert erneut Klage am Amtsgericht Leipzig für Koch Media GmbH für Computerspiel

Die Anwaltskanzlei .rka vertritt die Koch Media GmbH aus Österreich in Abmahnungen für Urheberrechtsverletzungen und daraus folgenden Rechtsstreiten für Filesharing.

Ich hatte bereits über einen Rechtsstreit am AG Leipzig berichtet, den die Kanzlei .rka für die Koch Media GmbH Österreich am ...

Weiterlesen →

Telepool Abmahnung von Waldorf Frommer nicht auf aktuellem Stand

Veröffentlicht von :

Die Anwaltskanzlei Waldorf Frommer mahnt derzeit für die Universum Film GmbH, die Telepool GmbH, Twentieth Century Fox GmbH Anschlussinhaber für angebliche Urheberrechtsverletzungen von Filmwerken über Internetanschlüsse ab.

Sicherlich ist hier eine Prüfung im Einzelfall nötig, aber meiner Ansicht nach ist

keine Abmahnung,

sondern ...

Weiterlesen →

Filesharing neue Vorlagefragen an EuGH

Veröffentlicht von :

Das Landgericht München hat aufgrund der aktuellen BGH-Entscheidung vom 06.10.2016, Az. I ZR 154/15, dem EuGH Fragen zur Auslegung des europäischen Urheberrechts (RL 2001/29/EG und RL2004/48/EG) vorgelegt, da der BGH nunmehr wohl es für die sekundäre Darlegungslast des Anschlussinhabers ausreichen ...

Weiterlesen →

Waldorf Frommer neue Klagewelle für Abmahnungen aus dem Jahr 2013

Veröffentlicht von :

Es hatte sich durch letztmalige Mahnungen der Kanzlei Waldorf Frommer im Sommer 2016  für diverse Rechteinhaber – bspw.  die Sony Music Entertainment Germany GmbH, die Warner Bros Entertainment GmbH, Constantin  Filmverleih GmbH, die Twentieth Century Fox Entertainment Germany GmbH – ...

Weiterlesen →

Haften minderjährige Kinder für Urheberrechtsverletzungen? Unglaubliche Tatsachenbewertung durch das OLG-Hamm

Veröffentlicht von :

Das Oberlandesgericht Hamm (OLG Hamm) hat in seinem Urteil vom 28.01.2016 die Haftung eines 13- jährigen Jungen für Filesharing bejaht (Urteil vom 28.01.2016, Az. I-4 U 75/15). Die zur Erkenntnis der für die Verantwortlichkeit erforderlichen Einsicht (was für ein ...

Weiterlesen →

Verjährung in Filesharingfällen? – AG Potsdam sagt 3 Jahre

Veröffentlicht von :

Das Amtsgericht Potsdam sieht die Verjährungsfrist bei 3 Jahren in Filesharingfällen, Urteil vom 25.02.2016, Az. 37 C 345/15). Die 10-jährige Verjährungsfrist gemäß § 852 S. 2 BGB i.Vm. 102 UrhG wurde abgelehnt. Achtung! Sie sollten die Berechnung der Verjährung dennoch ...

Weiterlesen →