Rechtsanwalt-Dresden.org nutzt ab sofort Shariff

Geschrieben von: Rechtsanwalt Thilo Zachow, Fachanwalt für IT - Recht, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, TÜV Nord zertifizierter Datenschutzbeauftragter

Veröffentlicht am: 26. Januar 2015

Als Rechtsanwalt mit dem Schwerpunkt IT-Recht/Datenschutzrecht habe ich mich bisher um die Einbindung von social media plugins auf meinen Webseiten gedrückt, da ich datenschutzrechtliche Bedenken hatte, da schon beim Besuch personebezogene Daten erhoben und übertragen wurden.

Die c´t hat hier jetzt jedoch eine Lösung gefunden, die es den Nutzern ermöglicht die Seite aufzusuchen, ohne dass die Daten übertragen werden. Sie läuft unter dem Projekt Shariff.

Der Benutzer kann selber durch einen Klick entscheiden. Der Vorgänger (so genannte Heise Lösung) benötigte 2 Klicks und stand meines Erachtens in Widerspruch zu den Richtlinien von Facebook & Co..

 

 

Profitieren Sie von meiner Erfahrung aus über 1.900 bearbeiten Abmahnungen!

Ihr Rechtsanwalt

Thilo Zachow
Dresden, 7 Tage – 24h, 0351 21066970

Über den Author:

Ich bin Fachanwalt für IT-Recht sowie Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und habe mich auf das IT-Recht (Fachanwaltslehrgang), Internetrecht und damit zusammenhängend auf das Markenrecht, Urheberrecht und Medienrecht (Fachanwaltslehrgang) sowie Wettbewerbsrecht spezialisiert. Ich bin seit dem April 2009 Partner eines social media Unternehmens und Inhaber des Onlineportals www.aa13.info. Der TÜV Nord hat mich als Datenschutzbeauftragter (TÜV) zertifiziert. Ihr Rechtsanwalt Thilo Zachow Dresden - 7 Tage - 24 h. 0351 21066970