Abmahnung .rka Reichelt Kluge Aßmann Koch Media GmbH Computerspiel “Dead Island” Rechtsanwalt Zachow Dresden

Geschrieben von: Rechtsanwalt Thilo Zachow, Fachanwalt für IT - Recht, Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht, TÜV Nord zertifizierter Datenschutzbeauftragter

Veröffentlicht am: 28. November 2012

Die Koch Media GmbH aus Planegg versendet durch die Kanzlei .rka Reichelt Kluge Aßmann Rechtsanwälte aus Hamburg für die Computerspielsoftware “Dead Island”, welches unter dem Label Deep Silver erschienen sein soll, Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen.
In der Abmahnung wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und die Zahlung von 1.500,00 EUR (befristetes Angebot) verlangt. In der Abmahnung für die Koch Media GmbH wird kein zeitlicher Rahmen und auch nicht der Umfang der Chunks, die mit einer Filsharingsoftware (genaue Clientsoftware wird nicht angegeben) geteilt worden sein sollen, dargestellt. Die Datei zum Upload bereitgehaltene Datei soll Dead.Island.2011. PC heißen. Die Software kostet im Handel 14-25,00 EUR brutto.

Interessant ist, dass die Kanzlei .rka nun nicht mehr den Hauptsitz von der Koch Media GmbH in der Lochhamer Str. 9, D-82152 Planegg bei München, in den Abmahnungen angibt, sondern das Warenlager in Österreich Gewerbegebiet 1, Postfach 24
A-6604 Höfen. Wahrscheinlich bestehen Bedenken, dass deutsche Abgemahnte sich in Planegg vorstellen würden. .rka erwäht die neue BGH – Rechtsprechung, keine Haftung von Eltern für minderjährige Kinder mit keinem Wort (BGH, Urteil vom 15.11.2012, I ZR 74/12 Morpheus).

abgemahntes Werk:
Dead Island (Computerspielsoftware)
Rechteinhaber:
Koch Media GmbH
abmahnende Kanzlei:
.rka Reichelt Kluge Aßmann Rechtsanwälte Hamburg

Profitieren Sie von meiner Erfahrung aus über 1.700 bearbeiten Abmahnungen!

Ihr Rechtsanwalt

Thilo Zachow
Dresden, 7 Tage – 24h, 0351 21066970

 

Über den Author:

Ich bin Fachanwalt für IT-Recht sowie Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und habe mich auf das IT-Recht (Fachanwaltslehrgang), Internetrecht und damit zusammenhängend auf das Markenrecht, Urheberrecht und Medienrecht (Fachanwaltslehrgang) sowie Wettbewerbsrecht spezialisiert. Ich bin seit dem April 2009 Partner eines social media Unternehmens und Inhaber des Onlineportals www.aa13.info. Der TÜV Nord hat mich als Datenschutzbeauftragter (TÜV) zertifiziert. Ihr Rechtsanwalt Thilo Zachow Dresden - 7 Tage - 24 h. 0351 21066970

Hinweis

  1. Rechtsanwalt Thilo Zachow  Juni 11, 2013

    Reentry am 11.06.2011. Wieder einmal erreicht einen Mandanten eine Abmahnung von .rka für das Computerspiel “Dead Island” der Koch Media GmbH. Die Lauffähigkeit soll nicht gegeben sein.

    Profitieren Sie von meiner Erfahrung aus über 1.700 bearbeiten Abmahnungen!

    Ihr Rechtsanwalt

    Thilo Zachow
    Dresden, 7 Tage – 24h, 0351 21066970

  2. Rechtsanwalt Thilo Zachow  Juli 8, 2013

    2 Reentry am 02.07.2019. Wieder einmal erreicht einen Mandanten eine Abmahnung von .rka für das Computerspiel “Dead Island” der Koch Media GmbH. Es handelt sich um einen Riptide. Das Package kostet im Handel 9,99 EUR.

    Profitieren Sie von meiner Erfahrung aus über 1.700 bearbeiten Abmahnungen!

    Ihr Rechtsanwalt

    Thilo Zachow
    Dresden, 7 Tage – 24h, 0351 21066970

  3. Rechtsanwalt Thilo Zachow  August 23, 2013

    Und wieder eine Reentry für “Dead Island Riptide”, abgemahnt durch .rka für die Koch Media. Von den Abmahnungen sind bisher ausschließlich Eltern minderjähriger Kinder betroffen. Hier kann gegen die angebliche Haftung mit der BGH-Rechtsprechung argumentiert werden.
    http://www.rechtsanwalt-dresden.org/urheberrecht-internet/filesharing/drittstoererhaftung-bei-illegalem-filesharing-fuer-minderjaehrige-volljaehrige-kinder-ehegatten/

    abgemahntes Werk:
    Dead Island (Computerspielsoftware)
    Rechteinhaber:
    Koch Media GmbH
    abmahnende Kanzlei:
    .rka Reichelt Kluge Aßmann Rechtsanwälte Hamburg

    Profitieren Sie von meiner Erfahrung aus über 1.800 bearbeiten Abmahnungen!

    Ihr Rechtsanwalt

    Thilo Zachow
    Dresden, 7 Tage – 24h, 0351 21066970

  4. Rechtsanwalt Thilo Zachow  Februar 25, 2014

    Und noch ein Reentry für “Dead Island”, abgemahnt durch .rka für die Koch Media. Von den Abmahnungen sind bisher ausschließlich Eltern minderjähriger Kinder betroffen. Hier kann gegen die angebliche Haftung mit der BGH-Rechtsprechung argumentiert werden.
    http://www.rechtsanwalt-dresden.org/urheberrecht-internet/filesharing/drittstoererhaftung-bei-illegalem-filesharing-fuer-minderjaehrige-volljaehrige-kinder-ehegatten/

    700 EUR und eine Unterlassungserklärung werden gewünscht.

    abgemahntes Werk:
    Dead Island (Computerspielsoftware)
    Rechteinhaber:
    Koch Media GmbH Österreich
    abmahnende Kanzlei:
    .rka Reichelt Kluge Aßmann Rechtsanwälte Hamburg

    Profitieren Sie von meiner Erfahrung aus über 1.800 bearbeiten Abmahnungen!

    Ihr Rechtsanwalt

    Thilo Zachow
    Dresden, 7 Tage – 24h, 0351 21066970